Region

70 Schüler haben das Abitur in der Tasche

09.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit der erfolgreich abgeschlossenen mündlichen Prüfung geht die Abschlussklasse der Albert-Schäffle-Schule hinaus ins Leben

Vom 4. bis zum 5. Juli haben am Wirtschaftsgymnasium der Albert-Schäffle-Schule 70 Schülerinnen und Schüler ihre Schulzeit mit der mündlichen Abiturprüfung erfolgreich abgeschlossen. Prüfungsleiter war Oberstudiendirektor Dr. Faustmann von der kaufmännischen Schule Göppingen.

NÜRTINGEN (pm). Der Scheffel-Preis für die beste Leistung im Fach Deutsch geht in diesem Jahr an Laurien Czerny.

Den Paul-Schempp-Preis für herausragende Leistungen im Fach evangelische Religion erhält Laurien Czerny.

Das beste Abitur mit einem Notendurchschnitt von 1,4 erzielte Fabienne Buck. Einen Preis für sehr gute Leistungen erhielten: Fabienne Buck, Laurien Czerny, Hagen Christopher Fellmann und Felix Zeiler. Eine Belobigung für gute Leistungen erhielten: Nora Giesl, Felix Harting, Leonie Heinrich, Fatima Hummel, Philipp Kai Lehmann, Hannah Werner und Vivian Wiedemann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Region