Anzeige

Nürtingen

500 Euro für Hilfe in Favelas

24.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Auch im Jahr 2018 hat die Spendenaktion der Eine-Welt-Gruppe Nürtingen zu Weihnachten die Favelas (Armenviertel ) in Rio de Janeiro unterstützt. In der Favela Rocina konnte zu Beginn des Jahres 2018 mit Spendengeldern aus der Aktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger Zeitung ein Treffpunkt für Kinder, Jugendliche und Familien in einem ehemaligen Kulturhaus – casa cultural – geschaffen werden.

Auch die Idee für die diesjährige Weihnachtsaktion – einen Rucksack mit nützlichen Sachen für den Kindergarten zu packen und an möglichst viele Kinder zu verschenken – entstand hier. Das Team um Bernhard Weber (favelafriends Brasil) hat alles organisiert und Rucksäcke für die Kinder finanziert. Die Weihnachtsspendenaktion der Eine-Welt-Gruppe/Weltladen Nürtingen hat 500 Euro für die jüngsten Besucher der casa cultural erbracht.

Anzeige

Region