Region

15?000. Besucherin bei „D’Artagnans Tochter“

14.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich konnte Vereinsvorsitzende Barbara Koch bei der Aufführung von „D’Artagnans Tochter und die 3 Musketiere“ die 15 000. Besucherin der diesjährigen Freilichttheatersaison am Grötzinger Galgenberg begrüßen. Susanne Rösch (Bildmitte) war mit ihren Freunden aus Pliezhausen gekommen und genoss den lauen Theaterabend sehr. Jeden Sommer besuchen die Freunde gemeinsam eine Freilichtaufführung in einem der nahe gelegenen Freilichttheater. In diesem Jahr war ihre Wahl auf Grötzingen gefallen und machte Susanne Rösch zu diesem besonderen Gast. Noch bis zum 22. August gibt es jeden Samstag um 20.30 Uhr Vorstellungen von „D’Artagnans Tochter und die 3 Musketiere“. Außerdem auch am Freitag, 21. August ebenfalls 20.30 Uhr. Für das Kinderstück „Pippi Langstrumpf“ sind an den Sonntagen nur noch wenige Restkarten zu haben. Allerdings gibt es für kleine Nachtschwärmer und ihre Familien am Freitag, 7. August, um 20.30 Uhr eine Abendvorstellung, für die es noch Karten gibt. Weitere Informationen und Karten im Internet unter www.naturtheater-groetzingen.de, Kartentelefon: (0 71 27) 5 03 80. ntg


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region