Anzeige

Region

18.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Besetzungsgremium für die Pfarrstelle 2 in Wolfschlugen hat am vergangenen Freitag, 12. Januar, Pfarrerin Verena Reinmüller gewählt. Sie wird damit Kollegin von Pfarrer Norbert Graf, der seit 2015 in Wolfschlugen ist, und Nachfolgerin von Pfarrerin Ute Werkmann-Eberhardt, die seit 2004 in Wolfschlugen ist und zum Ende April in den Ruhestand geht.

Verena Reinmüller

Verena Reinmüller ist in Marbach am Neckar geboren, verheiratet mit Johannes Reinmüller und gemeinsam haben sie drei Kinder im Alter von vier bis neun Jahren. Derzeit ist sie noch, in Stellenteilung mit ihrem Mann, auf der Pfarrstelle in Ingelfingen bei Künzelsau. Johannes Reinmüller wird in Kürze beim Oberkirchenrat die Stelle für „Innovatives Handeln und neue Aufbrüche“ antreten mit Dienstsitz in Birkach.

Die Familie möchte gerne nach Wolfschlugen ziehen und ist deshalb noch auf der Suche nach einem Haus oder einer entsprechend großen Wohnung, deshalb ist derzeit noch nicht ganz klar, ab wann sie in Wolfschlugen wohnen werden.

Region

Tolle Stimmung rund ums Zelt

Der Rathaushock in Kleinbettlingen war wieder ein Besuchermagnet – Partyband heizte ein

BEMPFLINGEN-KLEINBETTLINGEN. Über 2000 Gäste machten am Samstag und Sonntag dem 28. Rathaushock in Kleinbettlingen ihre Aufwartung, und genossen dabei das reichhaltige kulinarische…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region