Schwerpunkte

Region

20.09.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für besonderes Engagement im Amateurtheater vergibt der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) als Auszeichnung die Goldene Maske. Einer der in diesem Jahr geehrten ist Rolf Wenhardt. In seiner Rede betonte BDAT-Präsident Norbert Radermacher, dass alle Leistungen von Rolf Wenhardt, langjähriger Vorsitzender und heutiger Ehrenvorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg, gar nicht aufzuzählen seien. So erreichte er über die Jahre für das Amateurtheater in Baden-Württemberg nicht nur eine deutliche Aufstockung der Zuwendungen vom Land sondern auch, dass eine professionelle Geschäftsführung eingesetzt werden konnte. In der Bundesversammlung des BDAT war er ein starker Vertreter für die Sache seines Landesverbandes.

Wenhardt nahm die Auszeichnung bewegt und mit großem Dank entgegen. Dass sein Engagement für das Amateurtheater auf Bundesebene dennoch weiter geht, belegen seine Mitarbeit im Bundesarbeitskreis Seniorentheater und auch sein Interesse, für den Bundesarbeitskreis Mundart und Sprachen aktiv zu werden.

Region

Weitere Nachrichten aus der Region Alle Nachrichten aus der Region