Nürtingen

Zum Jubiläum wird Harald Schmidt eingeladen

05.04.2019, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schulleiterin des Hölderlin-Gymnasiums hebt in ihrem Bericht im Gemeinderats-Ausschuss das vielfältige Engagement hervor

Das Amt für Bildung, Soziales und Familie will sukzessive allen Nürtinger Schulleitern die Möglichkeit geben, über ihre Schule im Kultur-, Schul- und Sozialausschuss zu berichten. In der jüngsten Sitzung war Beate Selb vom Hölderlin-Gymnasium an der Reihe.

NÜRTINGEN. „Leistung, Kreativität und Miteinander“ – diese Überschrift setzte Beate Selb über ihre Präsentation im Rathaus-Sitzungssaal. „Alle drei Begriffe charakterisieren das HöGy gut. Wir schaffen es immer wieder, eine breite Schüleraktivität zu erzielen“, sagte die Schulleiterin zum Begriff Leistung. Ohne Kreativität sei alles nichts. Besonders freut sich Beate Selb über die „gute Atmosphäre im Schulhaus zwischen Lehrern, Schülern und Eltern“. Zum Leitbild der Schule gehöre es, sich gegenseitig zu achten, Leistung und Engagement zu würdigen und aktiv zum Gelingen der Gemeinschaft beizutragen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen