Nürtingen

Zum Abschied kam ein wenig Wehmut auf

13.08.2009, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Annemarie Hammelehle hat 24 Jahre die Fahne der Liberalen im Nürtinger Gemeinderat hochgehalten

Elf Stadträte, die zusammen 127 Jahre ehrenamtlich gewirkt haben, wurden Ende Juli aus dem Nürtinger Gemeinderat verabschiedet. Allein 24 Jahre davon gehen auf das „Konto“ von Annemarie Hammelehle. Fünf Amtsperioden (eine war verkürzt) hat sie das kommunale Geschehen in der Stadt mit viel „Herzblut“ mitgestaltet.

NÜRTINGEN. Unter den jetzt von OB Heirich verabschiedeten Stadträten ist Annemarie Hammelehle die „dienstälteste“ Kommunalpolitikerin. Mehr als zwei Jahrzehnte hat sie die Fahne der Liberalen hochgehalten. 1980 wurde sie in den Gemeinderat gewählt: „Die FDP ist damals erstmals mit einer eigenen Liste angetreten.“ Mit Dr. Häusser und Karl Schmid saß sie Seite an Seite. Ein großes Vorbild war für sie Dr. Lieselotte Preiss, engagierte Kommunalpolitikerin in den Reihen der UFB. „Dr. Preiss hat sich von den Männern nichts sagen lassen“, zollt Hammelehle ihrer ehemaligen Lateinlehrerin heute noch Hochachtung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen