Nürtingen

Zeit für die letzte Fahrt?

10.08.2019, Von Barbara Gosson und Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Alter kann die Fahrtauglichkeit nachlassen – Wann sollte man das Auto endgültig stehen lassen?

Das Auto ist für viele ein Stück Freiheit und Selbständigkeit, von dem sie nur ungern lassen. Doch irgendwann kommt der Punkt, an dem es Zeit wird, über Alternativen nachzudenken. Die meisten erkennen diesen Punkt, weil sie genügend Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein haben. Was ist mit denen, die das nicht mehr können?

Foto: Adobe Stock
Foto: Adobe Stock

NÜRTINGEN. Der Benz aus den 80ern hat jede Menge Beulen. Die betagte Mutter benutzt ihn nur noch für den Weg zum Einkaufen, zum Arzt und zum Friedhof, lässt ihn immer wieder irgendwo hängen. Bis jetzt nur Sachschäden, nur eine Frage der Zeit, bis Menschen zu Schaden kommen? Die Nachbarn sprechen die Tochter schon darauf an, ob es irgendeine Möglichkeit gibt, der Mutter das Fahren auszureden. Auch sie sehen, dass die ältere Frau zunehmend unsicherer wird und langsamer reagiert. Einmal zu langsam?

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen