Nürtingen

Wohlfühl-Atmosphäre beim Amoena-Tag

23.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit über 16 Jahren organisiert Birgit Werner vom Wäschehaus Schmid in Nürtingen einmal jährlich einen Amoena-Tag mit Modenschau. Das Besondere an diesem Tag und auch an der Modenschau ist, dass die neue Dessous- und Bademodenkollektion von Amoena für brustoperierte Frauen vorgestellt werden. Letzten Freitag fand dieser Wohlfühltag wieder einmal im Wäschehaus Schmid statt. Die Resonanz und auch die Atmosphäre war wie immer sehr gut. Grund für die entspannte Atmosphäre war, dass nicht nur die eingeladenen Frauen, sondern auch die Models brustoperiert waren. Eine Tatsache, die gut beim Publikum ankam, und so fand vor und während der Modenschau ein reger Erfahrungsaustausch zwischen den Frauen statt. Neben persönlichen Problemen wurden auch Tipps zum richtigen Anlegen einer Prothese gegeben. Genau das ist auch das Ziel des Amoena-Tags, denn diese Tipps aus erster Hand und auch der Austausch der individuellen Erfahrungen macht den betroffenen Frauen Mut. Die Tatsache, dass die beiden Models, Heike Harder (links) und Brigitte Kästner (rechts), so offen mit ihrem Schicksal umgehen, soll auch den anderen Frauen zeigen, dass Brustkrebs kein Grund ist, sich zu verstecken, und dass auch eine brustoperierte Frau attraktiv in Dessous und Bademoden sein kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Anzeige

Nürtingen