Nürtingen

Wohin mit den Träumen und Wünschen?

06.07.2007, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wohin mit den Träumen und Wünschen?

Bei einem Schnuppertag im Bürgertreff sollen Menschen an der Schwelle zum Ruhestand Ideen für den neuen Lebensabschnitt bekommen

NÜRTINGEN. Beim Eintritt in den Ruhestand fällt so mancher in ein tiefes Loch. Die Arbeit, die vorher viel Zeit und Gedanken eingefordert hat, ist auf einmal weg. Einen Vorschlag, das entstehende Vakuum zu füllen, will der Bürgertreff den angehenden Ruheständlern machen: Am Freitag, 27. Juli, sind alle eingeladen, die demnächst Rentner oder Pensionäre werden, die breite Palette der Möglichkeiten, sich ehrenamtlich zu engagieren, kennenzulernen.

Der Schnuppertag Im Ruhestand aktiv für Nürtingen ist Teil der Bürgertreff-Jahres-Projektreihe Gesellschaft im Wandel. Bürgertreffleiter Hannes Wezel hat dafür den Psychotherapeuten Mario Biel mit ins Boot geholt. Der Neuffener, der auch Führungskräfte betreut, möchte in Workshops die Teilnehmer dazu ermuntern, ihre Stärken und Wünsche auszuloten, um sie dann sinnstiftend ein- und umzusetzen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen

Maientag Nürtingen 2019

Das Programm und alle Infos zur 417. Auflage des Nürtinger Maientags finden Sie hier in unserem Übersichtsartikel. Der Maientag in Nürtingen 2019: Vom 17. bis zum 20. Mai findet dieses Jahr der 417. Maientag in Nürtingen statt. In dieser Zählung sind natürlich nur die urkundlich belegten…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen