Nürtingen

Wer will Mappus live erleben?

19.01.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der designierte Ministerpräsident ist Podiumsgast beim „treffpunkt foyer“

(ali) Am 28. Januar steht Stefan Mappus zur Wahl als achter Ministerpräsident in der Geschichte von Baden-Württemberg. Wenige Tage danach, am Montag, 1. Februar, 19.30 Uhr, ist der 43-jährige Pforzheimer zu Gast beim „treffpunkt foyer“, einer Veranstaltungsreihe unserer Partnerredaktion, den Stuttgarter Nachrichten. Wer in der L-Bank in Stuttgart live dabei sein möchte, sollte sich heute, Dienstag, melden. Wir verlosen unter unseren Leserinnen und Lesern sieben Mal zwei Eintrittskarten.

Was ist der designierte Ministerpräsident für ein Mensch? Welche politischen Akzente will er setzen? Wie kann er die Wirtschaft im Südwesten stärken? Wie will er die Interessen des Landes bei Angela Merkel in Berlin vertreten? Welchen Standpunkt vertritt er in Sachen Bildungspolitik? Christoph Grote, Chefredakteur der Stuttgarter Nachrichten, und Jan Sellner, Ressortleiter Landespolitik, werden den Landesvorsitzenden der CDU Baden-Württemberg und künftigen „Landesvater“ befragen und ihm auf den Zahn fühlen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Nürtingen

Ein Mythos wird zum morbiden Zerrbild

Eine Heimkunft für Mario Wezel: Das Kulturamt zeigt in der Kreuzkirche seine Fotografien unter dem fragenden Titel „Amerika?“

Seit gestern sind Bilder von Mario Wezel im Rahmen einer zum Programm des städtischen Kulturamts gehörenden Ausstellung zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen