Nürtingen

Wassergerichtsbarkeit

15.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(heb) Jeden Donnerstag bietet sich den Besuchern der Altstadt rund um die Kathedrale von Valencia ein ziemlich altertümlich anmutender Anblick: Vor dem Portal zu der im 13. Jahrhundert auf den Resten einer Moschee errichteten Kirche setzen sich Schlag zwölf Uhr acht in ziemlich altmodische schwarze Gewänder gehüllte Männer im reiferen Altar auf ebenso in die Jahre, besser gesagt in die Jahrhunderte gekommene Sitzmöbel, um einer mittlerweile über tausend Jahre alten Tradition Rechnung zu tragen: Weil Süßwasser in Spanien schon immer knapp war, stellt die Bewässerung der grundsätzlich fruchtbaren Felder der Region um Valencia auch schon seit den Zeiten der maurischen Inanspruchnahme ein gewisses Problem dar. Die Jünger Mohammeds waren es denn auch, die vor rund 1300 Jahren die Bewässerungstechnologie aus ihren Wüstengebieten mitgebracht hatten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen