Nürtingen

Warten auf die nächste Einstellungswelle

12.07.2007, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Warten auf die nächste Einstellungswelle

Nach den GEW-Protesten: Werden Junglehrer nun pädagogische Assistenten an den Hauptschulen?

Rund 3000 Lehrer protestierten am Dienstag in Stuttgart für bessere Einstellungschancen für junge Lehrer. Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), die zu der Kundgebung eingeladen hatte, spricht von 5350 arbeitslosen Junglehrern. Von 8010 Bewerbern in Baden-Württemberg, darunter 3000 Altbewerber, seien nur 3370 eingestellt worden. Diese Zahlen bestätigt auch das Kultusministerium. Im Kreis Esslingen wurden in diesem Jahr nur 20 neue Grund- und Hauptschullehrer eingestellt.

Aus dem Kultusministerium ist zu hören, dass im vergangenen Jahr damit begonnen wurde, Stellen zu sperren. Von den insgesamt 521 Stellen, die derzeit nicht besetzt werden, werden zum 1. September 115 wieder entsperrt, um die von Kultusminister Helmut Rau angekündigte Offensive zur Stärkung der Hauptschulen umzusetzen. Bis 2009 sollen auch die restlichen Stellen entsperrt werden. Eine gesperrte Stelle bleibt im Gegensatz zu einer gestrichenen Stelle erhalten. Laut Kultusministerium ist trotz sinkender Schülerzahlen nicht geplant, Lehrerstellen ganz zu streichen. Vielmehr sollen die freiwerdenden Kapazitäten genutzt werden, um Projekte wie Ganztagsschulen umzusetzen. Die GEW kritisierte, dass im Wahljahr zahlreiche Lehrer eingestellt worden seien, zum Teil mit schlechteren Abschlüssen als jene, die jetzt auf der Straße stehen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Nürtingen