Nürtingen

Vorschläge zur Braike

20.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (tku). Auf eine große Resonanz stieß die Einladung der CDU-Gemeinderatsfraktion in der Braike. Nach dem Abbau der Glascontainer am Rotenbergplatz besteht dort nach Auffassung des Fraktionsvorsitzenden Thaddäus Kunzmann die Möglichkeit zu einer „maßvollen Gestaltung“. In einer Pressemitteilung heißt es dazu: Für die Anwohner stehe fest, dass die Bushaltestelle am bisherigen Platz bleiben solle. Die kleine Grünfläche in der Mitte des Platzes solle weiter bepflanzt werden, um auch eine Verunreinigung durch Hunde zu verringern. Die Parkplätze insbesondere entlang der dortigen Bäckerei und dem Getränkehandel sollten uneingeschränkt erhalten bleiben. Darüber hinaus solle der Bäckerei eine kleine weitere Erweiterungsmöglichkeit zur Außenbewirtschaftung gegeben werden. Im Gespräch machte die CDU deutlich, dass jede Gestaltung des Rotenbergplatzes nur im Einvernehmen mit den Anwohnern möglich sei. Die CDU sei froh, dass die Anregungen von den Anwohnern selbst vorgeschlagen wurden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 48% des Artikels.

Es fehlen 52%



Nürtingen

Immer mehr Menschen obdachlos

Nürtinger Verwaltung legt Zahlen vor – Für nächstes Jahr fehlen 100 Plätze – Gemeinderäte appellieren an Vermieter

Die Zahl derer, die von der Stadt Nürtingen in Unterkünften untergebracht werden müssen, ist weiter steigend. Auch wenn die Stadt in den…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen