Nürtingen

„Von heiter bis wolkig“

24.10.2018, Von Ruth Edelmann-Amrhein — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Autorenkreis Atmosphäre zu Gast im Theater im Schlosskeller

Der Autorenkreis Atmosphäre präsentierte das Geschaffene.  pm
Der Autorenkreis Atmosphäre präsentierte das Geschaffene. pm

NÜRTINGEN. Heiter bis wolkig, hören wir diese Wetterprognose aus dem Mund eines Wetterfroschs, so ahnen wir, es wird sich etwas ändern. Scheint uns die wärmende Sonne gerade noch freundlich ins Gesicht, so wissen wir, Wolken werden aufziehen. Noch sehen wir sie nicht, doch sie werden uns erreichen. Wir haben uns einzustellen auf Niederschläge, auf Kälte, ja vielleicht sogar auf Sturm. Wetterprognosen? Lebensphasen? Beides! Wir alle kennen diese Zeiten, die Höhen und Tiefen des Lebens, in denen wir uns fühlen, als befänden wir uns in des Sommers größter Hitze oder in des Winters eisigster Kälte. Doch immer wissen wir: nach jedem Regen folgt der Sonnenschein! Es sind die Gezeiten des Lebens, die uns beeinflussen, die uns prägen und in den Geschichten ihren Niederschlag finden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen