Anzeige

Nürtingen

Von der Straße weg verschleppt

28.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Denk-Ort (18): Genowefa Beck musste als polnische Zwangsarbeiterin nach Deutschland

Am Denk-Ort an der Nürtinger Kreuzkirche erinnert die Gedenkinitiative zusammen mit der Stadt nacheinander im Wechsel an einzelne Opfer und Leidtragende des Nationalsozialismus in Nürtingen. Derzeit präsentiert man dort einige Sätze zu Genowefa Beck.

Vor der Kreuzkirche wird derzeit an die ehemalige Zwangsarbeiterin Genowefa Beck erinnert.

Über das Leben von Genowefa Beck liegen der Gedenkinitiative recht gute Informationen vor aus einem 2007 entstandenen Artikel, den die damalige Schülerin des Hölderlin-Gymnasiums Larissa Vinçon nach vielstündigen Gesprächen mit Genowefa Beck im Dr.-Vöhringer-Heim geschrieben und jetzt der Gedenkinitiative zur Verfügung gestellt hat. Aus diesem werden hier die wesentlichen Ausschnitte zitiert.

„Geboren ist Frau Beck als Genowefa Krankowska am 10. September 1922 in Janovice in Polen – als Jüngste von elf Kindern. Sie wuchs auf einem Bauernhof auf und musste schon früh mit ihren älteren Geschwistern auf dem Feld die Tiere hüten. Mit acht Jahren kam sie in die Volksschule, die sechs Jahre dauerte. Danach ging sie – was üblich war – mit knapp 15 Jahren als Kindermädchen ,in Stellung‘ und hatte für vier kleine Kinder zu sorgen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 23%
des Artikels.

Es fehlen 77%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Steinachbrücke wird für den Schwerlastverkehr fit gemacht

Die Brücke über die Steinach an der Kreuzung Alleenstraße und B 297 muss dringend saniert werden. Vor allem für den Schwerlastverkehr ist das Bauwerk nicht mehr sicher. Jetzt werden zunächst unter der Brücke zur Verstärkung Kohlefaserlamellen angebracht um den aktuellen Anforderungen für…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen