Anzeige

Nürtingen

Vier neue Mehrfamilienhäuser im Gänslesgrund

13.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Inneren Gänslesgrund sind seit einigen Tagen die Bauarbeiten für das Bauprojekt der Freiburger Genossenschaft Oekogeno im Gange. Bereits in den vergangenen Wochen wurden Stahlträger in den Boden gerammt, jetzt begann der Aushub der Baugrube. Weil die Bagger das Erdreich bis zum Straßenrand abgraben, müssen die Ränder der Baustelle mit einem Verbau aus Holz und den eingerammten Stahlträgern gesichert werden. Nach dem Aushub der Baugrube wird die Bodenplatte der Tiefgarage auf Pfählen gegründet – bis zu neun Metern tief müssen die Arbeiter dabei Bohren. „Deshalb ist die Gründung ist etwas aufwändiger“, sagt Projektleiter Philipp Weber von der Freiburger Genossenschaft. Bis zur zweiten Jahreshälfte 2019 sollen dort neben der Tiefgarage und dem Keller insgesamt vier Gebäude errichtet werden. Darin werden später 33 genossenschaftliche und 29 Mietwohnungen entstehen. Die genossenschaftlich organisierten Wohneinheiten haben ein bis vier Zimmer und eine Fläche von 45 bis 105 Quadratmetern sowie eine Vierer-Appartement-Wohngemeinschaft mit 169 Quadratmetern und eine Fünfer-Handicap-Wohngemeinschaft mit 200 Quadratmetern. Die Wohnanlage bietet Gemeinschaftsräume und viele Begegnungsplätze und Treffpunkte. psa /Foto: jh

Nürtingen