Nürtingen

„Viele – doch eins in Christus“

04.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Am Freitag wird an vielen Orten der Weltgebetstag gefeiert

Weltgebetstags-Orte

Aich/Neuenhaus: 19.30 Uhr Gemeindehaus Zehntscheuer Aich. – Altdorf: 19.30 Uhr evangelische Kirche. – Altenriet/Schlaitdorf: 19 Uhr evangelisches Gemeindehaus Schlaitdorf. – Frickenhausen mit allen Teilgemeinden: 19.30 Uhr evangelische Georgskirche Linsenhofen. – Grötzingen: 19.30 Uhr katholisches Gemeindehaus. – Kohlberg: 19.30 Uhr evangelisches Gemeindehaus Kappishäusern. – Neckarhausen: 19.30 Uhr Edith-Stein-Haus. – Neckartailfingen: 19.30 Uhr katholische Marienkirche. – Nürtingen: 17 Uhr Auferstehungskirche Enzenhardt; jeweils 19 Uhr Versöhnungskirche und Stephanuskirche Roßdorf. – Oberboihingen: 19 Uhr katholische Dreifaltigkeitskirche. – Oberensingen/Hardt: 19.30 Uhr evangelisches Gemeindehaus. – Raidwangen: 19 Uhr evangelisch-methodistische Kirche. – Reudern: 19.30 Uhr Friedenskirche. – Wendlingen: 19.30 Uhr katholische St.-Kolumban-Kirche Unterboihingen. – Wolfschlugen. 20 Uhr evangelische Kirche. – Zizishausen: 19.30 Uhr katholisches Gemeindehaus St. Nikolaus.

(pm) Jedes Jahr am ersten Freitag im März feiern Christinnen verschiedener Konfessionen auf der ganzen Welt den Weltgebetstag der Frauen. Dieses Jahr also am 6. März. Die Liturgie wurde dieses Jahr in Papua-Neuguinea gestaltet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Nürtingen