Anzeige

Nürtingen

Vergnügliches Durcheinander

14.03.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Theatergruppe des TSV Zizishausen spielt „Hubertus und das Moor des Grauens“

Turbulent geht’s zu bei der Aufführung der Zizishäuser Theatergruppe. Foto: Schulze
Turbulent geht’s zu bei der Aufführung der Zizishäuser Theatergruppe. Foto: Schulze

NT-ZIZISHAUSEN (zim). Wenn im Wiesentäle ein Hochwasserschutzbecken für Zizishausen gebaut und daneben auch noch eine Stocherkahn-Rennstrecke entstehen soll, dann hat das nichts mehr mit der Wirklichkeit zu tun. Das geht nur auf der Theaterbühne des TSV Zizishausen.

Mit dem Schwank „Hubertus und das Moor des Grauens“ hatte die Theatergruppe am letzten Wochenende ihr neues Theaterstück im „Archies auf der Insel“ erstmals vorgestellt. Dabei geht es durchaus schlagkräftig zur Sache. Für die Gäste gab es viel zu lachen und die Spieler wurden mit langem und herzlichem Applaus belohnt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Nürtingen

Die Gartenschau als Motor der Stadtentwicklung

Nürtingen will sich für die Landesgartenschau bewerben. Welche Chancen so eine Schau bietet, darüber sprachen Wilfried Hajek und Markus Müller: „Wie sieht modernes Bauen heute aus?“ Mit dieser Frage befassten sich am Mittwochabend Wilfried Hajek und Markus Müller auf Einladung…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen