Nürtingen

Umfrage der Woche Soll Deutsch als Staatsziel ins Grundgesetz?

13.12.2008, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Meryem

Akcay Susanne

Blaschke Michael Buck Anna

Gugel

Laetitia

Jogun

Nicolas Roeger

Besonders einer der auf dem 22. Parteitag der CDU gefassten Beschlüsse sorgte für eine Menge Diskussionsstoff. Eine Gruppe von Abgeordneten um Bundestagspräsident Norbert Lammert stimmte für den Vorschlag, Artikel 22 des Grundgesetzes, dem zuletzt der Satz „Die Hauptstadt des Bundes ist Berlin“ hinzugefügt wurde, um den Zusatz „Die Sprache der Bundesrepublik ist Deutsch“ zu erweitern. Bundestagspräsident Lammert rechtfertigte den Vorschlag mit dem Hinweis darauf, dass viele Verfassungen europäischer Länder solche Bekenntnisse enthielten. Kritiker hingegen, allen voran Bundeskanzlerin Angela Merkel, befürchten die „Inflationierung“ der Verfassung. Wie alle Staatsziele bedürfe auch dieses einer konkreten gesetzlichen Umsetzung. Wie diese allerdings aussehen soll und welche Auswirkungen eine solche Änderung der Verfassung mit sich brächte, ist bislang genauso unklar wie die Frage, ob dieser Vorschlag auch außerhalb der CDU eine Mehrheit findet. Wir haben Passanten in der Nürtinger Innenstadt nach ihrer Meinung gefragt. gm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen

Pläne für S-Bahn nach Nürtingen vertieft

Gemeinderat wirbt für eine S-Bahn-Anbindung Nürtingens – Verkehrsausschuss der Region beschließt vertiefende Untersuchung: Der Nürtinger Gemeinderat ist zwar nicht Kostenträger für die S-Bahnen, dennoch fasste er in seiner letzten Sitzung einen einstimmigen Beschluss dazu. In…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen