Schwerpunkte

Nürtingen

„Trotz kalter Füße hat es Spaß gemacht“

07.01.2009 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gestern ging die Sternsingeraktion in Nürtingen und seinem Umland zu Ende – Lob und Dank für die jungen Leute

NÜRTINGEN. Nicht zuletzt in den letzten beiden Tagen waren sie ganz schön gefordert: Väterchen Frost hatte sich zum Finale der Sternsinger-Aktion 2009 sogar am Neckar eingestellt. Doch der Begeisterung der Hunderten von Kindern, die in Nürtingen und seinem Umland von Haus zu Haus zogen, tat dies nicht den geringsten Abbruch. Für ihren Einsatz ernteten sie gestern bei den Abschlussgottesdiensten am Dreikönigstag Lob und Dank und viel Applaus. Auch von Nürtingens katholischem Stadtpfarrer Martin Schwer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 13% des Artikels.

Es fehlen 87%



Nürtingen

Viele Fragen zum Mobilitätskonzept für Nürtingen

Das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 soll mit Beteiligung der Bürger fortgeschrieben werden

In Nürtingen soll ein Mobilitätskonzept das integrierte Verkehrsentwicklungskonzept von 2005 ablösen. Bei der Erstellung eines Handlungsrahmens…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen