Nürtingen

Tristesse pur auf der Fanmeile

28.06.2018, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rund 500 Fußballfans verfolgten in der Heiligkreuzstraße vor der „Brennbar“ die deutsche Niederlage gegen Südkorea

Es hätte ein schöner und vor allem spannender Fußballnachmittag werden können. Leider hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ihren Fans in der ganzen Republik diesen Gefallen nicht getan.

Die Fußballfans können es nicht fassen: Deutschland ist nach einem schwachen Spiel gegen Südkorea ausgeschieden. Foto: Holzwarth
Die Fußballfans können es nicht fassen: Deutschland ist nach einem schwachen Spiel gegen Südkorea ausgeschieden. Foto: Holzwarth

Rund 500 Fußballfans hatten sich in der Heiligkreuzstraße auf der Fanmeile eingefunden, um die deutsche Elf im letzten Gruppenspiel gegen Südkorea zum Sieg zu schreien.

Sie hatten größtenteils frühzeitig ihren Arbeitsplatz verlassen, aber belohnt dafür wurden sie leider nicht. Deutschland hatte gegen die Asiaten 2:0 verloren. Noch bis kurz vor Ende des Spiels war Hoffnung vorhanden, manch ein selbsternannter Bundestrainer kritisierte den amtlichen allerdings heftig für die Aufstellung der Mannschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen