Anzeige

Nürtingen

Teens-Musical füllt die Friedrich-Glück-Halle in Oberensingen

10.04.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Organisation „Adonia“ war am Samstag mit ihrem neuen Teens-Musical „Herzschlag“ zu Gast in Oberensingen. Über 500 Gäste reisten zu diesem Ereignis an und erlebten ein mit Ideenreichtum sprudelndes Singspiel zu der im Johannes-Evangelium erzählten Geschichte von der Auferweckung des Lazarus. 80 Jugendliche versetzten das Ereignis in die Gegenwart. Dabei wird der herzkranke Lazarus in die nächste Klinik eingeliefert. Seine Schwestern Maria und Marta bangen dort um ihn. In einer Rückblende wird erklärt, dass die drei Geschwister enge Freunde von Immanuel (alias Jesus) sind, der schon etliche Kranke geheilt hat. Da Immanuel irgendwo aufgehalten wurde, stirbt Lazarus. Doch als der Freund kommt, erklärt er, dass alles nach Plan läuft. Immanuel ruft Lazarus aus seiner Grabhöhle heraus und das Unglaubliche geschieht. Rockige Lieder, Tanzeinlagen und virtuose Musiker taten das ihre, um diese Geschichte jedem Besucher eindrucksvoll vor Augen zu führen. Aufgrund des großen Erfolgs erwägen die Veranstalter, das evangelische Jugendwerk Nürtingen und die Kirchengemeinde Oberensingen-Hardt, dieses Projekt zu wiederholen. pm/Foto: Judith Pfindel

Nürtingen