Nürtingen

Suche mit Tücken

28.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auftritt der Theatergruppe des TSV Zizishausen

NT-ZIZISHAUSEN (zb). Mit dem ins Schwäbische übersetzten Dreiakter „Zizis sucht den Superstar“ (im Original: „TuS Wadenkrampf im Showfieber“) aus der Feder von Beate Irmisch versetzten die Mimen der Theatergruppe des TSV Zizishausen ihr Publikum in Begeisterung.

Dabei legten Silke Hofer und Rainer Lauer gekonnt ihren Debütauftritt auf die Bretter. Die Regie von Alwin Wollschlaeger ließ die Szenen beim Wadenkrampf zeitweise zum Lachkrampf werden, denn lokale Begebenheiten und natürlich die lokale Mundart wurden geschickt eingeflochten.

Rhythmisches Klatschen und begeisterte Zuschauer an allen fünf ausverkauften Vorstellungen waren der verdiente Lohn für die Akteure. Die Geschichte spielte sich natürlich im Vereinsheim in Zizishausen ab. Nach einem Training erinnern sich die AH-Handballer an ihr bevorstehendes Vereinsjubiläum und spinnen Pläne für ein an- (oder aus-)ziehendes Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen