Nürtingen

Stütze der Diakonie

06.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Krankenpflegeverein: Trotz zurückgehender Mitgliedsbeiträge geordnete Finanzen

Zu Fördervereinen der Nürtinger Diakoniestation und damit zu einer wichtigen finanziellen Stütze der Diakonie sind die Krankenpflegevereine seit einigen Jahren geworden, nachdem sie keine eigenen Stationen und Krankenschwestern mehr unterhalten, sondern diese Versorgung der Diakonie- station übertragen haben.

NT-OBERENSINGEN (st). Dies würdigte auch besonders Diakonie-Geschäftsführer Jochen Schnizler in der Hauptversammlung des Krankenpflegevereins Oberensingen-Hardt im evangelischen Gemeindehaus. Trotz noch geordneter Finanzen bereiten aber die zurückgehenden Mitgliederzahlen für Oberensingen und Hardt Sorgen und drängen nach Überlegungen, wie man diesem Abwärtstrend begegnen könne.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen