Nürtingen

Stadtwerke machen Gewinn

30.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geschäftsführung legt den Jahresabschlussbericht 2006 vor

NÜRTINGEN (sg). Gute Nachrichten hatte Geschäftsführer Volkmar Klaußer in der jüngsten Sitzung für die Gemeinderäte. Mit einem Jahresüberschuss von rund 1,2 Millionen Euro konnten die Stadtwerke das Jahr 2006 abschließen.

Der Jahresabschlussbericht umfasst neben der Versorgungssparte, also dem Bereich, der die Bürger mit Strom, Gas und Wasser beliefert, auch versorgungsfremde Sparten, unter anderem die Nürtinger Bäder und die Stadthalle K3N. Im Versorgungsbereich konnte ein Gewinn nach Steuer von 2,7 Millionen Euro verbucht werden.

In seinem Bericht befürchtet Klaußer jedoch, dass wegen steigendem Wettbewerb und der Tätigkeit der Regulierungsbehörde in den kommenden Jahren die Überschüsse weiter sinken werden. Wir haben unsere Kunden im vergangenen Jahr mit 177 Gigawattstunden Strom, zwei Millionen Kubikmeter Wasser und zehn Gigawattstunden Gas beliefert, gab Klaußer einige konkrete Zahlen bekannt.

Die Stadtwerke stellen für ihre Kunden auch ein Lichtwellenleiternetz zur Verfügung. In diesem Bereich gibt es, wie Klaußer sagte, sensationelle Entwicklungen, die noch vor einigen Jahren nicht denkbar waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Nürtingen