Nürtingen

Stadtwerke legen neue Stromleitung fürs Roßdorf

05.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine gute Nachricht für die Internetnutzer im Roßdorf: Die Baustelle, die gerade an der Kreuzung Max-Eyth-Straße und Roßdorfweg besteht, dient dazu, in Kooperation mit der EnBW eine Zehn-Kilovolt-Mittelspannungsleitung auszutauschen. Gleichzeitig werden dann auch gleich Leerrohre für Glasfaserkabel gelegt, die das Roßdorf mit einem schnelleren Internet versorgen sollen. „Wir werden die Straße bis zum Schützenhaus aufgraben“ sagt Michael Klesse von den Nürtinger Stadtwerken, „dann können wir die Rohre mit den bereits bestehenden verbinden.“ Ungefähr drei Wochen werden für die Baumaßnahme eingeplant. Der Zugang zur Bahnhaltestelle ist aber gewährleistet, das gilt auch für die Gehwegverbindung zwischen der Max-Eyth-Straße und der Berliner Straße im Roßdorf. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die Berliner Straße, Carl-Benz-Straße und Neuffener Straße umgeleitet. jh

Nürtingen