Anzeige

Nürtingen

Sorgen um die Jugendwerkstatt

19.02.2018, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trägerverein Freies Kinderhaus fehlt das Geld, um die Einrichtung zu betreiben – Landkreis und Kommune sollen helfen

Seit vielen Jahren ist die Jugendwerkstatt des Trägervereins Freies Kinderhaus Anlaufstelle für junge Erwachsene, die eine neue Perspektive suchen oder einfach einen Raum brauchen, um ihre Ideen zu verwirklichen. Die Zukunft der Einrichtung steht jedoch auf der Kippe.

Vor der Jugendwerkstatt wird fleißig gewerkelt. Das Geld, um die Einrichtung offen zu halten, wird allerdings knapp. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Die Jugendwerkstatt in der Plochinger Straße gleich hinterm Bahnhof bietet jungen Frauen und Männern im Alter zwischen 14 und 27 Jahren seit 2005 die Möglichkeit, sich künstlerisch und handwerklich zu betätigen. Sie werden oft von Jobcentern oder Jugendgerichten zugewiesen, um hier wieder Fuß zu fassen. Es ist ein Ort für Jugendliche, die in einer schnelllebigen und Leistungsorientierten Gesellschaft drohen auf der Strecke zu bleiben. Es sind Schulabbrecher, Flüchtlinge, straffällig gewordene Jugendliche und solche, die einfach Spaß daran haben, etwas Eigenes zu erschaffen und die Offene Werkstatt nutzen, um ihre Projekte zu verwirklichen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 24%
des Artikels.

Es fehlen 76%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen

Es geht nicht nur um die Wurst

Ein Grillexperte verrät, warum Bier in den Grillenden und nicht über das Fleisch gehört

Sommer, Sonne, Grillen – aber wie geht es richtig? Der Eurotoques- und Sternekoch Gerald Fütterer, der in Reichenbach die Grillakademie „Esscapade“ betreibt, räumt…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen