Nürtingen

Senioren eröffneten das Fest

16.05.2009, Von Jürgen Holzwarth — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OB Heirich gab gestern Mittag den Startschuss zum Maientag

NÜRTINGEN. Bereits gute Tradition und der Auftakt zum Nürtinger Nationalfest ist der Seniorenmaientag. Ausgelassene Stimmung und beste Laune prägten bereits gestern Nachmittag die Eröffnung zum Fest. Punkt 14.30 Uhr begrüßte Oberbürgermeister Otmar Heirich zahlreiche Senioren bei Kaffee, Kuchen und Brezeln im Festzelt auf dem Oberensinger Festplatz und eröffnete somit das viertägige Spektakel.

Die Organisatoren vom Nürtinger Bürgertreff Gundis Eisele (die auch die Moderation übernahm), Egon Waldstett, Heidrun Bay und Jürgen Höfele hatten sich ein buntes Programm einfallen lassen und sie lagen nicht falsch mit der Auswahl ihrer Programmpunkte.

Nach der Begrüßung legten sich die „Grafenberger“ gleich richtig ins Zeug. Beim ersten Musikstück, dem Kufsteinlied, wurde gleich ordentlich mitgeschunkelt. Im weiteren Verlauf bildete sich bald die erste Polonaise durchs Zelt und es dauerte nicht sehr lange, da war die Tanzfläche vor der Bühne bevölkert.

Die Sänger und Sängerinnen des Nürtinger Sängerkranzes luden anschließend ein zum gemeinsamen Singen. Lustige Lieder schallten von der Bühne, und das ließen sich die Besucher nicht zweimal sagen, fröhlich stimmten sie in den Gesang mit ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen