Anzeige

Nürtingen

Schüler aus dem tschechischen Brünn in Nürtingen begrüßt

18.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürgermeister Rolf Siebert begrüßte am Montag 14 Jugendliche aus dem tschechischen Brünn zusammen mit ihren Austauschpartnern in der Glashalle des Rathauses. Der Austausch besteht seit 2003 und erfreut sich bei den Schülern und Lehrern großer Beliebtheit. Nach einem kurzen Abriss der Stadtgeschichte verwies Siebert auf das umfangreiche Bildungsangebot der Stadt sowie die kulturellen Einrichtungen. Er berichtete vom „großen“ Sohn der Stadt, Friedrich Hölderlin und seinem Leben. Brünn, die zweitgrößte Stadt Tschechiens verfügt über eine lange deutschsprachige Tradition. Bereits nach Ende des Ersten Weltkriegs lebten dort rund 55 000 deutschsprachige Bürger. Ansatzpunkt genug, um den interkulturellen Erfahrungsschatz der Jugendlichen aus Brünn und Schülern des Hölderlin-Gymnasiums im Rahmen eines Austausches zu bereichern. Das Programm ist vielseitig: So werden die Gäste nicht nur den Unterricht kennenlernen und eine Stadtführung unternehmen, sondern auch dem Mercedes-Benz-Museum einen Besuch abstatten und einen Ausflug nach Karlsruhe machen. Dort besuchen sie das Zentrum für Kunst und Medientechnik und dürfen bei einem Radiosender hinter die Kulissen blicken. Die Gäste haben auch die Möglichkeit, Schnupperpraktika bei verschiedenen Nürtinger Einrichtungen wie dem Bürgertreff, dem Tafelladen oder der Behindertenwerkstatt in Linsenhofen zu machen. Bevor es dann am Samstag, 21. März, wieder nach Hause geht, tauschen sich Gäste und Gastgeber am Freitagabend beim gemütlichen Abschiedsbuffet aus. nt


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Anzeige

Nürtingen