Anzeige

Nürtingen

Schöne Tage im Zillertal

20.09.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Postsenioren auf Jahresausflug

NÜRTINGEN (pm). Die Postsenioren des Bereichs Nürtingen unternahmen vor Kurzem wieder ihre alljährliche sechstägige Informationsreise, die in diesem Jahr ins Zillertal führte. Organisator Erwin Kolb, der diesmal noch als Reiseleiter fungierte, hatte alles bestens vorbereitet.

Die Anreise erfolgte über München-Holzkirchen, am Tegernsee vorbei, über den Achenpass zum landschaftlich herrlich gelegenen Achensee. Nach einer längeren Mittagspause mit Schifffahrt und einem Bummel durch den Fremdenverkehrsort Pertisau erreichte die Gruppe am späten Nachmittag das Quartier in Hippach-Ramsau. Am zweiten Tag war erster Haltepunkt Rattenberg am Inn, die älteste Stadt Tirols. Danach ging die Fahrt am Inn entlang über Wörgl nach Kufstein. Nach einer Mittagspause fuhr die Reisegruppe weiter am Wilden Kaiser vorbei über Ellmau-Going zum nächsten Halt nach Kitzbühel. Dieser Wintersport-Ort ist auch im Sommer von zahlreichen Touristen gut besucht. Durch das Brüxental, wieder an Wörgl vorbei, ging es zurück ins Zillertal.

Am dritten Tag stand ein Besuch von Innsbruck, der Landeshauptstadt Tirols, auf dem Programm. Begleitet von einem Stadtführer konnte man mit Bus und zu Fuß vieles von dieser Stadt sehen und hören. Auf der Rückfahrt ins Quartier wurde noch eine Fahrt mit dem Dampfzug der Zillertalbahn von Jenbach bis zur Endstation in Mayrhofen unternommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Nürtingen