Nürtingen

Sanierung des Hölderlin-Gymnasiums steht obenan

11.07.2019, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zeitgleicher Baubeginn mit der Sanierung der Friedrich-Glück-Schule – Einstimmiger Beschluss des Nürtinger Gemeinderats

Die Sanierung des Hölderlin-Gymnasiums steht ganz oben auf der Prioritätenliste der Stadt Nürtingen. Der Gemeinderat bestätigte am Dienstagabend einstimmig den zuvor bereits im zuständigen Ausschuss gefällten Beschluss.

NÜRTINGEN. Das Hölderlin-Gymnasium ist nicht die einzige Nürtinger Schule mit baulichen Erfordernissen beziehungsweise Wünschen. Warum die Sanierung der Bildungseinrichtung auf dem Lerchenberg sowie die Sanierung der Friedrich-Glück-Schule in Oberensingen jedoch am dringlichsten sind, wurde in den zuständigen Ausschüssen nochmals begründet. Über die Priorisierung habe es ein gemeinsames Gespräch der Verwaltung mit Vertretern aller Fraktionen gegeben, weshalb man im Gemeinderat eine erneute Debatte nicht für erforderlich hielt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen