Anzeige

Nürtingen

Religiöse Sprachkompetenz

25.01.2016, Von Manuela Pfann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Nürtinger Schülerinnen waren bei landesweitem Wettbewerb „Christentum und Kultur „erfolgreich

Toller Erfolg für zwei Schülerinnen der Nürtinger Philipp-Matthäus-Hahn-Schule: Ihre Arbeiten wurden beim Wettbewerb „Christentum und Kultur“ ausgezeichnet.

Großer Erfolg für zwei Schülerinnen der Nürtinger Philipp-Matthäus-Hahn-Schule: Bischof Gebhard Fürst würdigte die Arbeiten von Lilith Schmidt (rechts) und Carolin Scheu im Rahmen des Wettbewerbs „Christentum und Kultur“. Foto: Pfann

Im Namen aller vier großen Kirchen im Land verlieh der Bischof der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Gebhard Fürst, die Preise an Oberstufenschüler in Baden-Württemberg.

Bei der Preisverleihung im Haus der Katholischen Kirche in Stuttgart wurden, auch im Namen der Evangelischen Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie des Erzbistums Freiburg, sechs Schülerinnen und Schüler mit Hauptpreisen ausgezeichnet, weitere acht Teilnehmende erhielten einen Buchpreis. Außerdem gab es in diesem Jahr zwei Sonderpreise.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Nürtingen