Schwerpunkte

Nürtingen

Olaf Scholz kam in Nürtingen gut an

21.09.2021 05:30, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die angekündigte Wahlkampfveranstaltung mit dem SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz drohte beinahe dem politischen Betrieb zum Opfer zu fallen. Nach bereits publizierter Absage schaffte er es aber doch nach Nürtingen. Bilder vom Besuch des Kanzlerkandidaten finden Sie in unserer Bilderstrecke. Lesen Sie auch den Artikel über das Interview unserer zwei Kinderreporter mit Olaf Scholz.

Olaf Scholz läuft, flankiert vom SPD-Landespolitiker Andreas Stoch (links) und dem SPD-Bundestagskandidaten Nils Schmid, in der Nürtinger Fußgängerzone ein. Fotos: Holzwarth
Olaf Scholz läuft, flankiert vom SPD-Landespolitiker Andreas Stoch (links) und dem SPD-Bundestagskandidaten Nils Schmid, in der Nürtinger Fußgängerzone ein. Fotos: Holzwarth

NÜRTINGEN. Kommt er? Kommt er nicht? Zu guter Letzt kam er tatsächlich doch. SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat gestern das lange Zeit unmöglich Geglaubte fertig gebracht: Noch gegen Mittag stand er in Berlin dem Finanzausschuss des Bundestags (es ging um die derzeit viel diskutierte Razzia im Finanzministerium) Rede und Antwort. Und kurz nach 15 Uhr traf er in Nürtingen ein. Dort war er zwar bereits um 14 Uhr erwartet worden, aber dass er überhaupt kommt, damit war nicht unbedingt zu rechnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit