Nürtingen

„Nürtinger Runde“

08.08.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Wenige Tage nach der konstituierenden Sitzung des Nürtinger Gemeinderats haben Bürgerinnen und Bürger der Stadt einen kommunalpolitischen Gesprächskreis ins Leben gerufen. Die Gruppe steht den kommunalpolitischen Zielen der Fraktion Nürtinger Liste/Grüne nahe und hat sich den Namen „Nürtinger Runde“ gegeben. In ihr treffen sich Engagierte mit unterschiedlichen Schwerpunkten und Kompetenzen. Im Mittelpunkt sollen die zentralen Anliegen des Wahlprogramms der Fraktion Nürtinger Liste/Grüne stehen. Als Sprecher und Organisatoren der Treffen der Nürtinger Runde sind Petra Geier-Baumann, Michael Jäger sowie Fraktionsmitglied Reinmar Wipper gewählt worden. Die Nürtinger Runde versteht sich nicht als geschlossene Gesellschaft, sondern steht allen offen, die das kommunalpolitische Geschehen mitgestalten und eine vernünftige Politik für Mensch und Natur stärken wollen.

Die Nürtinger Runde trifft sich an jedem dritten Freitag eines Monats ab 19.30 Uhr im Nebenzimmer in der Seegrasspinnerei in der Plochinger Straße. Das nächste Treffen ist am Freitag, 18. September. Ein außerplanmäßiger Gedankenaustausch zum Thema „Biogasanlage“ ist für den 28. August vorgesehen. Ort wird noch mitgeteilt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen

Grüne auch im Landkreis die Gewinner

CDU und SPD in der Region mit starken Einbußen – Fünf Abgeordnete aus der Region im EU-Parlament – Zitterpartie für Gebhardt

Wie schon bei der EU-Wahl 2014 hat die CDU die meisten Stimmen im Landkreis Esslingen geholt. Trotzdem sind die Grünen auch hier…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen