Nürtingen

Nürtinger Ruderclub startete in die neue Saison: gute Stimmung beim Anrudern

19.04.2011, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kürzlich fand beim Ruderclub Nürtingen das traditionelle „Anrudern“ statt. Bei strahlendem Sonnenschein präsentiere sich der Verein vor der neuen Bootshalle. Das Motto war „Der Ruderclub bewegt sich!“. Vorsitzender Gisbert Zahn betonte, dass er sehr stolz auf den Neubau der Bootshalle sei und richtete seinen Dank an jene, die auch über den vergangenen Winter an diesem großen Werk mitgeholfen haben. Außerdem lobte Zahn die lange und harte Winterarbeit der Aktivenmannschaften (Foto) im ruderclubeigenen Kraftraum sowie auf dem Wasser. Danach war es dann so weit: Viele Aktive, aber auch Breitensportler und Anfänger ruderten bunt gemischt miteinander – Vize-Weltmeister mit Anfängern, Breitensportler und Anfänger oder einfach Männlein mit Weiblein, alle waren auf dem Neckar unterwegs. Anschließend gab es für neue Mitglieder und Interessierte beim gemeinsamen Grillen die Möglichkeit, den Verein und die Mitglieder besser kennenzulernen. Die Leistungssportabteilung hat über den gesamten Winter hart für die kommende Saison trainiert und startet diese Regatta-Saison 2011 am ersten Mai-Wochenende mit der Frühjahrsregatta in Mannheim. Dazu beginnen nun wieder montags und mittwochs die Kurse für Kinderanfänger sowie dienstags und freitags für erwachsene Breitensportler jeweils ab 18 Uhr am Ruderclub. Ebenfalls seit Sonntag läuft die Nürtinger Bootspartie wieder, ab sofort findet sie bei gutem Wetter jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr am Steg des RCN statt. Eine der schönsten Ansichten der Stadt kann man von einem der vier zu Verfügung stehenden Boote aus genießen. Für Kindergeburtstage oder sonstige private Veranstaltungen können die Boote auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten gemietet werden. Kontakt und Informationen findet man im Internet unter www.ruderclub-nuertingen.de. giz

Nürtingen