Nürtingen

Nürtinger Reiter sind auf einem guten Weg

08.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung des Reitervereins – Positive Kassenlage – Reitanlage in gutem Zustand

NÜRTINGEN (bru). In der Hauptversammlung des Reitervereins Nürtingen, die kürzlich abgehalten wurde, konnte Vorsitzender Gabriel Okolisan Positives über die Finanzlage und die vielen Neuerungen an der Reitanlage berichten.

In der 60 Meter langen Reithalle wurde zum Beispiel eine neue energiesparende Beleuchtung installiert. Der Außensandreitplatz, mit internationaler Turniergröße, wurde komplett neu aufgebaut, was eine Nutzung bei jeder Wetterlage möglich macht.

Größte Investition der letzten 30 Jahre ist der Neubau des neuen, modernen Stalltrakts für insgesamt acht Pferde mit Paddocks. Der neue Stalltrakt bietet jedem, der sein Pferd optimal versorgt wissen will, alle Möglichkeiten und rundet somit das Angebot der im Allgemeinen in einem sehr guten Zustand befindlichen Reitanlage optimal ab.

Auch in sportlicher Hinsicht konnte sich der Nürtinger Reiterverein verbessern. Für eine exzellente Ausbildung von Reiter und Pferd bis Klasse S sorgte die Reitlehrerin Cordula Holz. Von ihr ausgebildete Pferde konnten sich bis in der höchsten Klasse erfolgreich platzieren.

Von Kindesbeinen den Umgang mit Pferden lernen


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen