Nürtingen

Neuer Vertragspartner für Buslinie 172

03.12.2008, Von Sylvia Gierlichs — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sitzung des Zweckverbandes ÖPNV brachte auch Licht ins Dunkel des VVS-Tarifschungels

NÜRTINGEN. Die Buslinie 172 verbindet die Gemeinde Erkenbrechtsweiler mit der Stadt Neuffen. Betrieben wird diese Buslinie vom Busunternehmen Ganter aus Grabenstetten. Künftig übernimmt der Verband Region Stuttgart (VRS) alle Kosten dieser Buslinie, die nicht über Fahrgeldeinnahmen gedeckt sind.

Seither trug der Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) diese Kosten. Dieser refinanzierte sich wiederum beim Landkreis Esslingen, wenn Schulfahrten betroffen waren. Auch die Gemeinde Erkenbrechtsweiler zahlte einen Interessenanteil in Höhe von 12 782 Euro jährlich für den Betrieb der Buslinie. Am Montag entschied der Zweckverband in seiner Sitzung, dass künftig der Verband Region Stuttgart (VRS) als Vertragspartner der Firma Ganter die Zahlungen übernimmt. Der VRS holt sich die Kosten vom Zweckverband ÖPNV und vom Landkreis Esslingen anteilig zurück. Mehr Transparenz in die gewährten Zuschüsse soll diese Änderung des Vertragsverhältnisses bringen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen