Nürtingen

Neuer Spielplatz im Gebiet „Wertäcker II“

24.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Spatenstich für das innerörtliche Baugebiet Wertäcker II in Reudern erfolgte bereits im September 2015. Bestandteil der Planung des Baugebiets Wertäcker II ist auch ein Spielplatz, der sich mit seinem Angebot an Spielgeräten insbesondere an kleinere Kinder richtet, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz. Neben einem Spielhaus und einer Nestschaukel wird es auch Sitzgelegenheiten für die Eltern rund um einen neu gepflanzten Baum geben. Bis dieser allerdings Schatten spendet, werden noch einige Jahre vergehen. Der Spielplatz wird entsprechend eingegrünt und auch im Bereich des Parkplatzes Bäume gepflanzt. Die eigentlichen Arbeiten sind bereits seit einiger Zeit abgeschlossen und nun ist auch das Gras gewachsen. Damit kann der Spielplatz von den Jüngsten bespielt werden, so Bastian Kuthe, Abteilung Grünplanung beim städtischen Tiefbauamt und Planer des Spielplatzes. Das Bild zeigt den fertiggestellten Spielplatz im Baugebiet Wertäcker II mit Spielhäuschen, „Fuchs“ und Nestschaukel. Nachdem das Gras gewachsen ist, kann nun gespielt werden. pm

Nürtingen