Schwerpunkte

Nürtingen

Neuer Glanz für den Schlossbrunnen

25.10.2016 00:00, Von anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das historische Schmuckstück war nicht mehr dicht – Sanierung wird vom Landesdenkmalamt gefördert

Ein Schloss hat Nürtingen schon lange nicht mehr, doch der Brunnen bei der Laurentiuskirche erinnert an die Zeit, als am Schlossberg noch die Witwen der württembergischen Herzöge wohnten. Derzeit wird der Schlossbrunnen saniert. Spätestens im Frühjahr wird er wieder in neuem Glanz erstrahlen.

Der Nürtinger Schlossbrunnen gegenüber der Stadtkirche wird derzeit saniert.  Foto: Holzwarth
Der Nürtinger Schlossbrunnen gegenüber der Stadtkirche wird derzeit saniert. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Wer öfter durch die Kirchstraße geht oder auch fährt, hat die Baustelle längst entdeckt. Der Brunnen ist eingerüstet und mit einer Plane abgedeckt. Vergangene Woche sind die Restauratoren dem Metalltrog und der Sandsteinsäule mit einem Hochdruckreiniger auf die Pelle gerückt. Die Reinigung ist abgeschlossen, im nächsten Schritt erfolgt zunächst die Abdichtung des Brunnentrogs. Der mit Beton ausgegossene Trog hatte Risse.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Nürtingen