Nürtingen

Musik kann trösten und erheitern

08.10.2011 00:00, Von Günter Schmitt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gut besuchtes Preisträgerkonzert der Musikschule in der Kreuzkirche

NÜRTINGEN. Am Donnerstagabend galt es in der Kreuzkirche die Ohren zu spitzen. Es musizierten die Nürtinger Preisträger aus dem Regionalwettbewerb, vor einigen Monaten ausgetragen in der Nürtinger Stadthalle. Vor einem vollen Saal gab es ganz exzellent gespielte Musik zu hören. Der musikalische Nachwuchs kann sich sehen und hören lassen. In diesem Land ist es, kein Zweifel, gut um die musikalische Zukunft bestellt.

Die Ehrungen wurden von Oberbürgermeister Otmar Heirich und Musikschulleiter Hans-Peter Bader vorgenommen. Der Stadtchef war nicht mit leeren Händen gekommen. Jedem Preisträger überreichte er einen Umschlag mit Inhalt, trotz der angespannten finanziellen Lage der Stadt, wie er wissen ließ. „Aber Kultur und Musik“, stellte er fest, „müssen in unserer Stadt dazugehören.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen