Nürtingen

„Mit viel Herz dabei“

04.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jahreshauptversammlung des Krankenpflegevereins

FRICKENHAUSEN (pm). „Ich bin beeindruckt, welche Arbeit der Krankenpflegeverein in Frickenhausen leistet“: Das Kompliment von Pfarrerin Annegret Bogner ging insbesondere an die ehrenamtlichen Mitarbeiter der Demenzbetreuungsgruppe, die der Krankenpflegeverein einmal monatlich anbietet. Da werde mit viel Herz gearbeitet. Als neue Ortspfarrerin – seit September hat sie die Stelle mit ihrem Mann Marcus gemeinsam inne – ist sie qua Amt auch neue Vorsitzende des Krankenpflegevereins. Bei der Mitgliederversammlung dankte sie kürzlich dem Interimsvorsitzenden und nun wieder stellvertretenden Vorsitzenden, Bürgermeister Simon Blessing. Er führte den Krankenpflegeverein, seitdem Bogners Vorgänger im Pfarramt, Wilfried Scheuer, im letzten Jahr in den Ruhestand gegangen war.

Erfreuliches über die Vereinsfinanzen berichtete Rechnerin Annette Knappe. Der Jahresabschluss für 2018 weist nach Abzug aller Ausgaben in der Kasse ein Plus von gut 4000 Euro aus. Sorgen bereiten Knappe jedoch die weiter sinkenden Mitgliederzahlen. Sowohl Rechnerin als auch der gesamte Vorstand wurden vom Mitgliedergremium einstimmig entlastet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen