Anzeige

Nürtingen

Mit „alter Crew“ auf neuem Kurs

09.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Hauptversammlung der Neckar-Knurrhähne

NÜRTINGEN (bh). Zur Jahreshauptversammlung der Neckar-Knurrhähne begrüßte der Vorsitzende eine fast vollzählige Chorversammlung und stellte somit die Beschlussfähigkeit fest.

Mit einer Gedenkminute wurde dem im letzten Jahr verstorbenen Chormitglied gedacht und an seine großen Verdienste für den Shanty-Chor erinnert. Im Rückblick erinnerte Bernd Habermann an die vielen Großereignisse wie Auftritt im SWR-Fernsehen, SWR-4-Sommerfest in Stuttgart, Hanse Sail in Rostock und an die 20-Jahr-Feier. 2008 war das erfolgreichste Jahr in der jungen Geschichte der „Neckar-Knurrhähne“.

Gelobt wurde die Chorgemeinschaft für den ausgesprochen guten Besuch der Probenabende. Im Schnitt nahmen 80 Prozent der Mitglieder an den Proben teil. Mit nur einem Fehltag ging ein besonderes Lob an Herbert Geiger, Rainer Möck und Gerd Woernle. Der Rückblick von Chorleiter Hans G. Jahn ging in die gleiche Richtung. Sein Dank galt allen Chormitgliedern für ihre Bereitschaft, die Freude an seemännischem Liedgut an die Menschen weiterzugeben. Der Bericht von Kassenwart Walter Prosznyak war überaus positiv. Die beiden Kassenprüfer Bruno Brenner und Dieter Bunte bescheinigten ihm eine vorbildliche Kassenführung. Die Entlastung erteilte Gerd Woernle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Anzeige

Nürtingen