Nürtingen

Max-Planck-Gymnasium spendet 800 Euro

26.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Max-Planck-Gymnasium spendet 800 Euro

Mit einer Spende in Höhe von 800 Euro sorgt das Nürtinger Max-Planck-Gymnasium dafür, dass das Spendenbarometer unserer Aktion Licht der Hoffnung noch ein Stück höher klettert. Die Weihnachtsaktion 2007/08 wird als eine der erfolgreichsten in die Geschichte der guten Sache eingehen. Ulrike Zimmermann, die stellvertretende Schulleiterin des Max-Planck-Gymnasiums, übergab den Scheck gestern an unsere Redaktionsleiterin Anneliese Lieb. Bei der Spende handelt sich um einen Teil des Erlöses der MPG-Weihnachtskonzerte, bei denen sich Schüler und Lehrer wieder mächtig ins Zeug gelegt hatten. Das Max-Planck-Gymnasium zählt schon seit Jahren zu den treuen Unterstützern der Weihnachtsspendenaktion unserer Zeitung. Redaktionsleiterin Anneliese Lieb dankte Ulrike Zimmermann (rechts) für das Engagement. Das Geld soll, so der Wunsch des MPG, der Vesperkirche zufließen. In diesen Tagen stellt sich auch eine Klasse des MPG in den Dienst der guten Sache und hilft beim Projekt Vesperkirche im Lutherhof mit. ali/Foto: jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen