Anzeige

Nürtingen

Manege frei für Zirkus Jukulino

17.03.2014, Von Pablo Lawall — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Premiere in der Nürtinger Mörikehalle geglückt

Nur zwei Vorstellungen gibt der Zirkus Jukulino der Musik- und Jugendkunstschule alle zwei Jahre. Vergangenes Wochenende war es in der Nürtinger Mörikehalle wieder so weit.

NÜRTINGEN. Mit einer fantastischen Inszenierung der Eigenproduktion „Verzaubert“ erfreuten die Nachwuchsartisten der Jugendkunstschule ihr Publikum. Von seilspringenden Kaninchen und Einrad fahrenden Seepferdchen bis hin zur waghalsigen Akrobatik am Trapez wussten die Jugendlichen im Alter von sechs bis 14 Jahren mit einem breiten Varietéprogramm zu glänzen.

„Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele Einfälle wirklich von den Kindern kommen“, freut sich Zirkuspädagogin Doro Brandstetter, die den 56 Kindern und Jugendlichen in den letzten Wochen und Monaten versucht hat, alles beizubringen, was sie über den Zirkus weiß.

Seit Januar wurde in den einzelnen Kursen unter der Leitung von Brandstetter und ihrer Assistentin Alrun Wittmann, Schülerin der Zirkusfachklasse, geübt und Ideen gesammelt. Aus Zeit- und Platzmangel war aber nur eine Generalprobe des gesamten Programms möglich. Umso beachtlicher das Ergebnis, das man am Wochenende bewundern konnte.

Ein staunendes Publikum bei den Vorführungen am Trapez


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 41% des Artikels.

Es fehlen 59%



Anzeige

Nürtingen