Anzeige

Nürtingen

Lions spenden Spielzeug für Flüchtlingskinder

27.05.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Dr. Anja Ebert-Steinhübel stattete kürzlich als Vertreterin des Lions Clubs Nürtingen-Teck/Neuffen den Flüchtlingskindern in der Kanalstraße einen Besuch ab. Der Club hatte für die Kinderbetreuung in der Kanalstraße 1000 Euro gespendet. Marion Nau, die für die Kinderbetreuung verantwortlich ist, lud Dr. Anja Ebert-Steinhübel ein, einen ganzen Nachmittag mit den Kindern zu malen und zu spielen. Die Nachmittagsbetreuung findet täglich statt, damit einige der Mütter ihren Sprachkurs an der Volkshochschule besuchen können. Die Kinder sind mit Freude dabei, sie spielen – auch auf dem geliebten Spielplatz in der Nähe –, malen, basteln und singen gerne. Sie kennen inzwischen manche Kreisspiele oder Kinderlieder und lernen so auch spielerisch die deutsche Sprache. Seit der Gründung 2004 widmet der Lions Club Nürtingen-Teck/Neuffen sein ehrenamtliches Engagement vor allem hilfsbedürftigen Kindern und Jugendlichen in der Region. „So liegen uns auch bei der Unterstützung des Containerdorfs die Kinder vor allem am Herzen“, so Dr. Ebert-Steinhübel. pr

Nürtingen

Die Turner hatten die Drachennase vorn

Das 15. Nürtinger Drachenbootrennen lockte wieder Tausende zum großen Fest am Fluss – 28 Teams kämpften um den Sieg

„Are you ready? – Attention – Go!“ Auf dieses Kommando stechen 16 Paddel mit aller Kraft ins Wasser und die Teams treiben ihren Drachen…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen