Nürtingen

Letztlich siegt das Gute

22.06.2017, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Nervenarzt Dr. Andreas Rohen hat ein Buch über „spirituelle Menschenkunde“ verfasst

Zwischen Körper und Seele besteht ein enger Zusammenhang – das wusste man schon in der Antike. Vor Kurzem hat nun der Nürtinger Psychiater seine eigenen Erkenntnisse in einem Buch verarbeitet: „Spirituelle Menschenkunde“ lautet dessen Titel.

Keine einfache Kost, aber Hoffnung machende Botschaft: der Nürtinger Arzt Dr. Andreas Rohen. Foto: privat
Keine einfache Kost, aber Hoffnung machende Botschaft: der Nürtinger Arzt Dr. Andreas Rohen. Foto: privat

NÜRTINGEN. Man greift wohl nicht zu hoch, wenn man dieses Buch als Andreas Rohens „Lebenswerk“ bezeichnet. Zielgruppe ist zweifelsohne ein Fachpublikum, denn manche Passagen sind für den Laien eher schwierig nachzuvollziehen. Eine große Botschaft lässt sich dennoch herausfiltern: Der Mensch hat mehr als nur eine Dimension.

Das rührt sicher auch von der Verwurzelung in und Verbindung des Doktors zur Anthroposophie und den Theorien Rudolf Steiners her. Er arbeitete nämlich früher nicht nur als Oberarzt an der Nürtinger Psychiatrie und jetzt in seiner eigenen Praxis, sondern auch in einer anthroposophischen Klinik.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen