Anzeige

Nürtingen

Lebenslang für Doppelmörder von Reudern

18.05.2018, Von Philip Sandrock — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Angeklagter wurde wegen Mordes verurteilt – Gericht stellt die besondere Schwere der Schuld fest

STUTTGART. Der Angeklagte im Prozess um den Doppelmord von Reudern muss lebenslang in Haft. Das Landgericht Stuttgart befand den 53-Jährigen gestern für schuldig, am 15. Juli vergangenen Jahres seine Frau und den Lebensgefährten seiner Tochter ermordet zu haben. Der Verteidiger des Angeklagten hatte zuvor in seinem Plädoyer betont, dass sein Mandant im Affekt gehandelt habe und daher von einer verminderten Schuldfähigkeit auszugehen sei. Er hatte keinen konkreten Strafantrag gestellt, dem Gericht jedoch zu bedenken gegeben, dass sein Mandant in einer psychischen Ausnahmesituation gewesen sei. Das habe der psychiatrische Gutachter nicht ausreichend gewürdigt. Deshalb blieb der Verteidiger bei seinem Standpunkt, dass das Gutachten von Psychiater Peter Winckler wertlos sei. Das Gericht folgte dieser Auffassung nicht. Stattdessen verurteilte die 9. Schwurgerichtskammer unter Vorsitz von Jörg Geiger den Angeklagten zu einer lebenslangen Haftstrafe wegen zweifachen Mordes. Die drei Berufsrichter und zwei Schöffen sahen es als erwiesen an, dass der Angeklagte am 15. Juli vergangenen Jahres seine Frau und den Lebensgefährten seiner Tochter ermordet hat.

Geiger sprach von einem „unfassbaren Verbrechen, das außer dem Angeklagten niemand vorhersehen konnte“. Durch seine Tat habe der Angeklagte zwei Familien emotional in den Abgrund gestürzt – seine eigene und die des ermordeten Partners der Tochter.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Nürtingen