Nürtingen

Kurz aus dem Rat

22.05.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN (rg). Geklärt wurde in der Sitzung des Gemeinderats die seit längerem offene Frage der Abwasserentsorgung aus dem projektierten Baugebiet Hinter Holz in Neckartenzlingen: Gemeinsam mit dem Vertreter der Erschließungsgesellschaft, Harald Bohner, verständigte sich das Gremium darauf, die zum Transport der Abwasserfracht aus dem neuen Wohngebiet notwendige Pumpstation auf dem Areal des TSV Neckartenzlingen unterzubringen.

Sie soll eine bereits dort bestehende, kleinere Pumpstation etwas weiter abseits ersetzen, die ohnehin in der Vergangenheit immer wieder für Geruchsbelästigung im Sportheim gesorgt hatte. Zum Aufbau der neuen Pumpstation muss ein bestehender Schuppen entfernt und eine Doppelgarage versetzt werden – nach einer Debatte um das Für und Wider einigte sich das Gremium schließlich mit Bohner darauf, dass die Erschließungsgesellschaft 50 Prozent der Kosten für einen adäquaten Ersatz übernehmen würde.

Zur Kenntnis nahm das Gremium auch eine Stellungnahme der Verwaltung, die den Bau einer Fischaufstiegsanlage am Wehr der Wasserkraftanlage Pfisterer am Neckar betrifft: Bedenken äußerte man über eine mögliche Verschlechterung der Hochwassersituation an dieser Stelle, zudem wünschte man sich eine Ausführung der Fischtreppe in Naturstein statt in Beton.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Nürtingen