Nürtingen

Kunst für die Gartenschau

26.07.2019, Von Sabrina Kreuzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Eine Skulptur des Gartenschau-Logos ist nun zwischen Bundesstraße und Neckar aufgestellt

Sie ist dreieinhalb Meter hoch und fällt sofort ins Auge, wenn man auf Höhe des Hallenbads die B 313 entlangfährt: die Skulptur der Firma Gartenmetall. Für die Gartenschau-Bewerbung kreierte das Nürtinger Unternehmen ein Kunstwerk, das die Motivation der Stadt und ihrer Bürger zeigen soll.

Claus Thumm (links) und Andreas Neureuther enthüllten diese Woche die Metallskulptur der Firma Gartenmetall für die Bewerbung zur Gartenschau. skr
Claus Thumm (links) und Andreas Neureuther enthüllten diese Woche die Metallskulptur der Firma Gartenmetall für die Bewerbung zur Gartenschau. skr

NÜRTINGEN. „Gartenschau Nürtingen, dich wollen wir“ – dieser Spruch ziert die Blätter des Kunstwerks, das weit über die Köpfe der Nürtinger ragt. „Die vier Kreise des Nürtinger Stadtlogos symbolisieren die Brunnen der Stadt“, erklärte Nürtingens Technischer Beigeordneter Andreas Neureuther bei der Enthüllung der Skulptur. Für das Logo der Gartenschau vereinen sich diese Kreise mit Blättern – eine Verschmelzung, die zeigen soll, wie motiviert die Stadt und ihre Bürger sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Nürtingen